Großer Schreck & große Liebe!

Die besten Abenteuer treten mitunter völlig unerwartet auf dem Heimweg in unser Leben:
Man macht sich pünktlich auf den Weg zum Treffpunkt, das Treffen der Schlauen Füchse ist fast aus….

Kreisch – Eine Schlange!!!

Tatsächlich, was schlängelt denn hier mitten auf dem Weg? Die ersten Kinder sind bereits nichtsahnend daran vorbeigegangen. Viele Leserinnen und Leser kennen sie vielleicht schon aus dem Garten, die Blindschleiche.
Ich nähere mich dem Tier und nehme es sanft hoch, die Kinder von vorne kommen bereits neugierig wieder zurück. Nun, eine Blindschleiche ist ja gar keine Schlange – sie gehört zur Familie der Echsen und hat mit einer Eidechse mehr gemein als mit einer Schlange. Nur die Beine fehlen ihr.
Nun, wo das geklärt ist, wollen die Kinder das Tier berühren, mit ihm Kontakt aufnehmen, es kennenlernen. Da vergisst man rasch den ersten Schreck und die eigene Angst verfliegt, wenn man den anderen zusieht. Und schon will man die Blindschleiche selbst halten, von Hand zu Hand schlängeln lassen und am liebsten gar nicht mehr zurück in die Natur geben. Doch da gehört sie nun mal hin…
Und wer weiß, wer hinter der nächsten Kurve wartet? Ja genau, die nächste Blindschleiche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: