Schlaue Füchse INFO

Liebe Eltern, mit uns kann man etwas erleben!

In St. Gilgen liegt das Abenteuer gleich vor der Haustür!

Wer sind die Schlauen Füchse?

Die Schlauen Füchse ist eine Gruppe von Kindern im Volksschulalter, welche regelmäßig zusammenkommt, um gemeinsam Zeit mit der Natur zu verbringen.

Was machen wir?

Wir wollen die Entwicklung einer gesunden Gesellschaft fördern und die Kinder dabei unterstützen, starke Erwachsene zu werden, die ihr Leben aktiv gestalten.

Gemeinsam mit den Kindern begeben wir uns auf die Reise des lebenslangen, freudvollen Lernens.

Nach dem Prinzip des Coyote Teachings angeleitet erkennen die Kinder viele Zusammenhänge und bleiben neugierig.

…welches Tier ist das? Wo kam es her? Was hat es vor? Wohin geht es? Was macht es den ganzen Tag – oder in der Nacht, während wir schlafen?

…diese Pflanze schaut hübsch aus! Wie fühlt sie sich an? Kann man die essen? Wie schmeckt sie am besten? Tatsächlich, man kann damit färben!

Die Gestaltung der Treffen richtet sich nach den Interessen der Kinder. Dabei werden den Kindern Grundlagen des Survival vermittelt und sie können folgendes erleben:

  • echte, wetterfeste Unterkünfte bauen – das perfekte Versteck!
  • leckere Wildkräuter kennen lernen
  • anschleichen und in Tiere verwandeln
  • forschen und entdecken
  • Schnitzen und Steinmesser verwenden
  • vielleicht das erste eigene Feuer entfachen
  • Schatzsuche
  • Stockbrot knabbern
  • viele, viele gemeinschaftliche Spiele

KURSBEITRAG

Wir wollen das Angebot möglichst günstig gestalten. So können wir möglichst vielen Kindern diese großartige Möglichkeit bieten, von und mit der Natur zu lernen. Der Kurs wird in der Regel halbjahresweise gebucht.
Der Beitrag beläuft sich derzeit auf EUR 15,- je Treffen. (Stand August 2020)
Teilnehmende Geschwister erhalten einen 50%-Rabatt.
Der Beitrag beinhaltet eine Jause für alle Kinder.

Der Beitrag kann in Bar übergeben werden oder sehr geren auch überwiesen werden an:
Wildnisschule Sankt Gilgen
IBAN: AT69 3505 6000 0008 4053

WANN und WO?



Wir treffen einander
alle 14 Tage
dienstags
von 14 – 17 Uhr:

5340 St. Gilgen
gegenüber Helenenstraße 3

FAQ

Was machen wir bei Regen?
Wir treffen einander bei (fast) jedem Wetter! Mit entsprechender Kleidung kann auch ein Regentag herrlich werden. Im Wald haben wir einen etwas geschützten Platz und sollte es so richtig grauslich werden, haben wir einen Ausweichplatz.

Was ist im Winter?
Das tolle am Winter ist, dass man im Schnee wunderbar Tierspuren entdecken und verfolgen kann. Und gibt´s so richtig viel Schnee, tigern wir uns in den Iglubau oder gehen einfach mal rodeln!

Was brauchen die Kinder mit?
Bitte die Kinder der Witterung entsprechend kleiden!
Im Rucksack:

  • WASSER
  • Regenschutz
  • Handtuch (optional an heißen Tagen)

Alles andere wird bei Bedarf bekanntgegeben. Jause wird für alle bereitgestellt.

Unterlagen