Fülle an Erlebnissen!

Griaß Eich!

Ja bei so vielen Erlebnissen weiß ich gar nicht, wo ich am besten zu erzählen anfange. Unser Treffen ist inzwischen eine Woche her – jetzt wird es aber Zeit!
Wir haben den „neuen“ Waldplatz bezogen, der etlichen Kindern bereits aus der Kindergartenzeit bekannt war. Sogleich ist der Platz emsig erkundet worden. Die Kinder wollten natürlich wissen, was sich verändert hat und die Erinnerungen an die Kindergartenzeit lebten hoch!
Später haben wir den Bauplatz besichtigt und dann war es so weit: Das Baufieber ist ausgebrochen! An drei, nein an vier Stellen wurde gewerkt. Dabei entstanden Bauwerke, die im Aufbau mehr einem Tipi ähneln und auch ein richtiges Haus mit Postkasten, Tisch und imaginärer Feuerstelle. Gegenseitige Besuche gehören dann natürlich auch dazu!

Gegen Ende haben wir noch jede Menge Harz entdeckt, das hier zähflüssig von den Bäumen rinnt. Tatsächlich, solche Stellen kann man schon vom Weiten erkennen! Gut, dass wir beim letzten Mal Japanischen Knöterich entdeckt und auch etwas davon mitgenommen haben: Schnell war er bei der Hand und diente uns als Gefäß für Harzstücke. Größere Brocken konnten wir zum Transport auch in große weiche Blätter einschlagen. Was man mit dem Harz alles anstellen kann – außer daran schnuppern und den Duft genießen?

Das erfahrt Ihr sehr bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: